Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Drucker und All-in-One-Geräte » Installation und Inbetriebnahme Themen

older | 1 | .... | 68 | 69 | (Page 70)

    0 0

    Doppelte Drucker mit unterschiedlichen Einstellungen waren bei Windows 7 einfach zu erstellen.

    Bei Windows 10 funktioniert das nicht mehr.

    Neuen Drucker hinzufügen -> Kein neuer Drucker gefunden

    Anschlusstyp USB virtueller Port


    0 0
  • 06/20/17--10:03: Setup Patronen
  • Habe einen Hp 7520 neu erworben, der Verkäufer hat zwar darauf hingewiesen, das keine Druckerpatronen dabei sind - habe mir dabei aber nichts gedacht - dann kaufe ich mir halt neue....Da ich bisher einen Canon Drucker hatte ,wusste ich nicht, das es so was wie Setup Patronen gibt. Jetzt stehe ich vor dem Problem das Neue Gerät zu entsorgen- oder kann man diese Patronen auch käuflich erwerben?


    0 0

    Hallo,

     

    Ich habe heute das auf der HP-Seite empfohlene Firmware Update vom 22.03.2017 (siehe unter https://support.hp.com/us-en/drivers/selfservice/hp-officejet-200-mobile-printer-series/5156326) eingespielt.

     

    Alles ist problemlos durch gelaufen: Der Drucker hat selbstständig ein "Device Update Report" gedruckt und die Update-Anwendung hat ebenfalls einen erfolgreichen Abschluss gemeldet.

     

    Nun habe ich aber das Problem, dass sich der Drucker nicht mehr einschalten lässt. Es erscheint im Bildschirm lediglich das HP-Logo und nach einiger Zeit wird der Error Code 0XB83941FC angezeigt.

     

    Batterie rausnehmen, Netzkabel trennen und mindestens 60 Sekunden warten hat leider nicht zum Erfolg geführt.

    Was könnte man noch tun?

    Liebe Grüße

    Lisa


    0 0

    Hallo, wer kann mir bei meiner Druckerinstallation helfen. Habe einen alten Mac OS X Version 10.7.5. - schon bisschen älter. Konnte Drucker installieren und wenn ich Druckbefehl gebe arbeitet er auch als wenn er Druckaufrag bekommen würde ... aber dann geht unten im Bildschirm Druckersybol weg und ... der Auftrag wird angeblich bearbeitet, aber es geht nichts. Schon alles runtergeschmissen, Startvolume reparariert ... es geht nichts. Läuft der Drucker überhaupt auf meinem System? Bin nicht wirklich der Computerspezi ... danke für Eure Antwort ...


    0 0

    Hallo an alle,

    ich habe eine 2 Jahre alte Tonerkartusche in der Farbe Cyan als B-Ware gekauft. Die Kartusche ist ausgepackt, aber der Siegel ist noch drin. Auf der Übertragungswalze ist ein gelber Film drauf, der mich sehr irritiert hat. Dazu ein Bild:

    $_12.jpg

    Oben ist mein gebrauchter Originaltoner und unten die gelieferte Rolle. Da ich mir den Ursprung der gelben Farbe nicht anders erklären konnte, als daß der Vorkunde da wohl gelben Toner gefüllt hat und den Siegel reingefummelt hat, habe ich die Ware reklamiert.

     

    Nun lässt mir die Sache keine Ruhe und ich fand auf Youtube eine Anleitung von HP zum Tonerwechsel.

    Video Tonerwechsel HP MFP

    In diesem Video sieht man wie eine Cyan Kartusche ausgepackt und eingesetzt wird. Ich war verblufft zu sehen, daß die Rolle im Video ebenfalls einen gelben Film hat, wie die Kartusche an der ich gerade zweifle.

     

    Kann es sein, daß diese Farbe nur ein Schutzfilm ist, der beim Einsetzen der Kartusche abgestreift wird und somit überhaupt nichts mit der Farbe vom Toner zu tun hat? Habe ich da umsonst Stress gemacht? Kann mir das bitte jemand fachkundig erklären bevor ich vorschnell handle?

    Danke im Voraus.


    0 0

    Hallo,

    hab grad den o.g. Drucker bekommn. Das Gerät meldet des Öfteren Papierstaub, obwohl keiner vorhanden ist. Außerdem druckt er versetzt (wenn man kopiert). Der Scanner tut denk ich richtig. Der ruckelt nicht. Mit dem PC habe ich es noch nicht getestet. Wenn man ein Dokument druckt durckt er manchmal richtig. Anfangs hat er die Patrone (KMP, tut in anderen Officejet J4580n problemlos) nicht angenommen. Patronenfehler. Jetzt geht die Patrone. Druckbild, wenn nicht versetzt, einwandfrei. Das Papier wird ruckartig zu schnell vorbeigezogen. Manchmal sind Zeilen doppelt oder dreifach (meist nur beim Kopieren oder Ausrichten). Ein weiteres Detail ist, dass das Gerät nicht mehr runterfährt. Normalerweise macht er dann Geräusche und schiebt die Patronen zur Seite. Das passiert nicht. Er macht nichts. Er zeugt dann über mehrere Stunden runterfahren an. Bei der Patronenausrichtung meldet er Paierstau. Es ist aber keiner vorande. Ich habe auch schon mit Raute und 6 resetted, es ändert sih aber nichts. Für mich deutet das auf einen mechanischen Defekt hin. Gibt es da nen Trick oder kann ich den Drucker wegwerfen?

     

    LG Marco

     


    0 0

    Hallo zusammen,

     

    ich habe mir den oben genannten Drucker vor kurzem gekauft. Anfangs druckte er prima - nur das Scannen habe ich bisher nicht geschafft. Hatte aber leider noch keine Zeit, mich damit näher zu beschäftigen.

     

    Der Drucker ist mit der Software von HP eingerichtet und ich kontrolliere vor jedem Druck in der All-in-One-Remote-App, ob er bereit ist.

     

    Dennoch weigert er sich nun zu drucken und die Dokumente bleiben in der Warteschlange.

     

    Der Probeausdruck (Glückwunsch, Ihr Drucker ist jetzt mit dem Internet verbunden...) funktioniert tadellos.

     

    Was kann ich tun, um den Drucker wieder zum Drucken zu bringen? Das Naheliegende (vom Strom trennen, aus- und wieder einschalten) führt zu keinem Erfolg.

     

    Mit dem Scannen beschäftige ich mich dann danach...

     

    Danke, S.


    0 0
  • 06/23/17--00:15: c410b scannerfehler treiber
  • Der Photosmart C401b Drucker funktioniert einwandfrei von 2 anderen PCs aus (ebenfalls aktuellstes Windows 10 x64). Auf dem HP Omen Notebook jedoch nicht. Es werden laufend Meldungen "Scannerfehler" angezeigt. Der HP Scandoctor meldet einen Fehler bei den Gerätetreibern. Der WIA-Scan wird ausgeführt. Drucken geht auch, aber das Solution Center zeigt, keine Verbindung und Scannerfehler.

     

    Treiber komplett deinstalliert, mit CCleaner Registry Fehler beseitigt, mit MS-Tool Registry Fehler für Treiber gecheckt. Mehrfach HP Druckersoftware deinstalliert und nach Boot auch neu installiert. Keine Änderung. Bei Deinstallation hängt sich der Prozess auf und wird von Windows beendet.

     

    Handelt es sich um Reste der abgebrochenen Deinstallation? Wie beseitige ich die manuell (falls zutreffend)?

     

    Was tun?


    0 0

    Nach dem Neuanschluß des PSC 1510 erscheint das "Solutionscenter" nicht mehr. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, dies wieder herzu-stellen. Bitte um Mithilfe


    0 0

    Hallo ihr Helfer in der Not,

    möchte den Drucker Officejet 4500 G510 auf Win10 installieren.

    Treiber heruntergeladen, Installation angefangen. Bei der Aufforderung: schließen Sie den Drucker an, den USB-Stecker eingesteckt. Nichts tut sich.

    Der Drucker wird jedoch von Win10 erkannt und nicht vom der HP Treibersoftware. Druck über Office ist möglich.

    Solution Center ist nicht installiert !

    Kann den Scanner nicht nutzen.

     

    Wie bekomme ich den HP-Treiber sauber installiert ???

     

    Gruss

    Peter


    0 0

    hallo liebe Gemeinde,

     

    ich habe folgendes Problem mit o.g Drucker. Ich habe ihn heute morgen angeschlossen und alles (patronen etc) wie beschrieben eingesetzt. 

    Danach bin ich den Installationsschritten gefolgt und habe versucht das Gerät 'wireless` zu verbinden. Dies schlug leider fehl. Einerseits wurde es mir nicht angezeigt, als ich Dokumente ausdrucken wollte noch in der Druckerübersicht.

    Daraufhin habe ich ein neugekauftes USB-Kabel angeschlossen und wollte wie in den Verbindungsoptionen beschrieben den USB-Drucker über das USB-Kabel mit dem Drucker verbinden. Beim Auswählen dieser Option werde ich aufgefordert das Kabel einzustecken, was jedoch nichts bewirkt. Ich kann lediglich ein Kästchen auswählen, welches mir vorgibt diesen Schritt zu überspringen und später einzustellen um  die Installation beendet zu können. Scannen und Kopieren funktioniert jedoch bereits.

    Ich weiß nicht was ich tun soll, da Forumseinträge und Internetrecherche keine Lösung brachten.

    Ich bitte um Hilfe.

    Vielen Dank im Voraus.


    0 0
  • 06/23/17--08:11: scanner
  • Ich habe einen neuen HP envy4525 Drucker, habe ihn registriert(mit easystart app), aber ich schaffe es nicht, ihn zum scannen zu bewegen. Was kann ich tun ?

    Drucken funktioniert. Ich habe einen Mac- Rechner.


    0 0

    Mit dem Laptop kann nicht gedruckt werden. der Drucker ist zwar im Word ersichtlich. Beim Drucker blinkt der Einschaltknopf immer. Auf dem Laptop wurde die Druckersoftware installiert. Was ist das Problem?


    0 0

    Habe vor kurzem den Wlan  Router gewechselt, jetzt tuts der Drucker nicht mehr


    0 0

    Versuche, meinen neuen Laptop mit dem Drucker zu verbinden (wireless)

    Der Drucker wird erkannt, zum Verbinden wird aber ein > Netzwerksicherheitsschlüssel < verlangt.

    Wo finde ich den?

    Vielen Dank für die Hilfe,

    LG

    JT


    0 0

    Drucker wurde innerhalb der Herstellergarantie ausgetauscht. Die im alten Drucker verwendeten Tintenpatronen können nicht mehr genutzt werden. 

    Wie ist der Ablauf?

     

    Rücksendung (wohin?) der alten Patronen?

    gibt es dafür ein Formular?

    neue Seriennummer eingeben/aktivieren?

     

    Danke für das Feedback.

     


    0 0
  • 06/24/17--00:39: @ Zeichen in Geräte Toolbox
  • wenn man in der Geräte Toolbox email adressen eingeben möchte wird das @ Zeichen nicht angenommen.

    Es muss mittels copy / paste eingesetzt werden. 

    Gibt es da eine Lösung?


    0 0
  • 06/24/17--01:26: Drucker installieren
  • Ich habe einen neuen Treiber installiert. Wenn ich den Drucker einschalte, kommt auf dem Display : Firmware Corrupt Ready 2 Download ! Wenn ich etwas drucken will, passiert überhaupt nichts. Ich kann auch mit den Pfeiltasten, OK- und Löschtaste nichts machen. Es ist alles blockiert. Der Druckauftrag ist an den Drucker gesendet worden. Was kann ich machen? Ich habe eine USB Verbindung.

     

    Gruss  Hans


    0 0

    Hallo,

     

    ich habe mir einen neuen Office Jet Pro 8720 gekauft. Diesen wollte ich in meinem Heimnetzwerk in Betrieb nehmen. Die Installation wollte ich auf einem Windows 7  64bit Rechner durchführen.

     

    Ich bin vollständig schockiert von dem, was dann passiert ist. Die Netzwerk installation wollte ums Verplatzen nicht funktionieren. Ich habe in meinem Netzwerk 8 VLans und 3 L2 manged Switches. Und eine dedizierte Hardwarefirefall, auf der pfSense läuft. Die übernimmt auch das Inter-VLAN Routing für spezifische Geräte. Der Win 7 PC ist über einen Trunk Port mit dem Switch verbunden. Auf dem PC sind auf einem NIC 2 tagged VLans angelegt. Natürlich für verschiedene Subnets. Mit 2 Standardgateways. Der Drucker erhielt von einem der 8 DHCP Server sofort einen Lease mit einer dynamischen IP. Ich konnte über das Webinterface auf den Drucker zugreifen. Später habe ich eine statische IP vergeben. Ok.

     

    Dann habe ich versucht, den Drucker mit dem Installationsprogramm zu installieren. Ich habe mindestens 8 Stunden verplempert. Mit Totalentferung aller Referenzen auf HP in files, directories, Dienste, Startup, Registry, Treiber, Anschlüsse. Inklusive BlueScreens vom HP Print Doctor. Kein Erfolg. Unfassbar.

     

    Dann habe ich den Netzwerkverkehr per Port Mirroring und Wireshark analysiert und habe habe festgestellt, dass das Installationsprogramm die IP Addresse des einen VLANs aber das Standardgateway des anderen VLANs nimmt. Das kann natürlich nicht funktionieren. Warum tut es das? Die Erstellung einer statischen Route auf dem Windowsrechner mit dem "route" Befehl (das bedeutet: Anweisung, für dieses Subnet das richtige Gateway zu nehmen) hat nix gebracht. Das Installationsprogramm ignoriert das alles schön.

     

    Wenn jetzt jemand kommt und sagt 2 VLans für Daten und VOIP auf einem Rechner "das ist aber eine komplexes Setup" der sollte vielleicht besser keine Software entwickeln . . .

     

    Ach ja, die Drucker vom Wettbewerb (2 verschiedene) haben hier überhaupt gar kein Problem.

     

    Also Frage 1:  Wie kann ich dem Installationsprogramm/Druckertreiber sagen, welche IP und welches Gateway er benutzen soll?

     

    Auf Windows hört der nicht. Die Drucker vom Wettbewerb schon . . .

     

     

    So, dann habe ich die VLans auf dem PC deinstalliert und den Port am Switch auf "Access Port" umkonfiguriert. Untagged. Ingress cheking. Mit richtiger VID.

     

    Und siehe da. Installation, Scannen und Faxen, Einstellungen funktioniert.

     

     

    Nur Drucken will der Drucker nicht.

     

    Krass oder?

     

    Dann wieder google google. Und ich bin über Jahre alte Einträge gestolpert, die die Geschichte mit der Temp/tmp Variable empfehlen. Ich dachte: Was? Was hat das mit Temp zu tun? Und außerdem: Jetzt ist Juni 2017, das Problem müsste doch gefixed sein. Ich habe es dann aber in meiner Verzweifelung doch ausprobiert. Und siehe da, es geht. Das haut mich fast von den Socken.

     

    Liebe Mitarbeiter von HP.  Ist das euer Ernst? Kann ich mal die Telefonnummer des Entwicklers in Indien von Wipro oder  Tata oder HCL oder oder oder haben?

     

    Ich habe eine schweineteuere PCIe SSD als Systemfestplatte und eine weitere eigene SATA SSD für Temp und Indizierung. 3 weitere SATA SSDs für verschiedene Datan. Und Temporäre Internetdaten speichere ich auf eine 20GB Ramdisk.

     

    2. Frage:  Wieso zwingt mich der HP Druckertreiber Temp/tmp auf meine primäre PCIe SSD zu legen und die damit kaputt zu schreiben?

     

    3. Frage:  Gibt es eine Lösung für meine Probleme mit Temp/tmp?

     

    4. Frage:  Da Sie mir wahrscheinlich nicht helfen werden, biete ich an Ihnen und Ihren Kunden kostenlos zu helfen. Geben Sie mir bitte den Source Code des Druckertreibers/Installationsprogramms und ich werde die Probleme beheben. Gerne führe ich auch eine statische Codeanalyse mit Coverity oder QAC durch. Das Ergenis wäre bestimmt interessant. Kann ich bitte die Software haben?

     

    Ach ja, letzte Frage. Wer bezahlt mir meine bisher investierte Zeit?

     

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

     

    Armin


older | 1 | .... | 68 | 69 | (Page 70)